<<<zurück zu "unsere Hunde"     <<<zurück zu Leonie

SANDY

9.7.2004

18.11.2010

Sandy wurde am 14.4.2004 geboren und starb am 23.11.2010 wegen eines Magen-Darm-Tumors.  

Sie war eine Deutsche Jagdterrier Hündin und füllte ein klein wenig das große Loch, welches meine DJT-Mix-Hündin Asja  hinterlassen hatte... Sandy war das totale Kontrastprogramm zu den, zwar temperamentvollen aber relativ leicht zu händelnen, Collies.

   Ein DJT ist eine Hunderasse zu der ich fast niemandem raten würde ... sie jagen alles, kennen keine Angst und keinen Schmerz, springen enorm hoch (wir haben inzwischen einen 2-Meter-Zaun...den sie immer noch zu überwinden in der Lage war...) und hören meist nur wenn sie Lust dazu haben! Auch das Toben mit anderen Hunden kann rasant in Ernst übergehen und man darf diese kleinen Hunde in keiner Situation unterschätzen. Trotz allem hätte ich unsere "Flizzy" gern noch ein paar Jahre länger bei mir gehabt.

Sandy war für einen Jagdterrier erstaunlich umgänglich und freute sich über wirklich jeden Besucher, meldet solche aber auch immer als erste! Sie liebte unsere Colliewelpen immer über alles (Endlich war mal jemand kleiner als sie!) und hatte ein mehr als sportliches Verhältnis zu unseren Katzen ;o)

Sie wird mein letzter Jagdterrier gewesen sein...

 >>>vor zu Bjarne

Datenschutzerklärung